WestendCIRCLE: Winter-Ballparty

Be part of WestendCIRCLE!

WESTENDCIRCLE WINTER-BALLPARTY - BRIEFING

Wer Lust hat, ein intelligentes Warm-Up zu machen, ist bei unseren SoftSkills-Workshops richtig. Sie starten um 18 Uhr, wer keine Lust hat, wird ab 20 Uhr in unserer wunderschönen Location Casino mit Blick auf den Body of Knowledge erwartet.

1. WORKSHOP-SESSION
Die Workshop-Anmeldung sind noch bis morgen um 16.00 Uhr möglich! Ihr könnt euch hier online Euren Platz in den Workshops sichern:
https://fwwg.ssl.goneo.de/formularcenter/

Themen der Workshops ganz unten.
!!Unter allen Teilnehmern werden 8 Plätze in einer Chrysler 300C Limousine verlost. Engagement muss sich lohnen!!

2. ALL-IN, HEADS-UP, BUY-IN, INFINITE
Freut euch auf unsere Pokerlounge!

3. GETRÄNKE-PREISE: Das Thema ist immer wichtig!
Alle Getränkepreise ab jetzt auf Facebook einsehen. Vorgeschmack gefällig: 1,5 EUR das Bier, ab 5 EUR Cocktails.

4. DRESSCODE
Ballparty ist eine Mischung aus Ball und Party, d.h. schick ist schon anvisiert, Mädels z.B. Cocktail-, Party- oder Abendkleid, Jungs z.B. Hemd und ansehnliches Schuhwerk.

5. ABENDKASSE
Maximale Flexibilität geht auch, hat natürlich wie überall seinen Preis (bei uns 11 EUR). Aber bei den günstigen Getränkepreisen - rechnet der BWLer schnell aus - ist das im Vergleich äußerst schnell wieder drin.

Hier die offizielle Ankündigung nochmal:

Wenn Du im Tanze Dich regst,
So regen sich alle Gestirne
Mit Dir und um Dich umher.
Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)


18 Uhr – Warm-Up bei Workshops und Wein (Optional)
20 Uhr – Winter-BallParty






Warm-Up
Der Abend wird in der Lounge Atmosphäre des Foyers mit einem Warm-Up begonnen. Wir servieren Euch Gutes für die Seele und den Geist. Bei einem Cocktail oder einem Glas Wein könnt Ihr eine der studentischen Initiativen unserer Fachbereiche und Ihre Arbeit in einem spannenden Workshop kennen lernen: Diskutiert mit Elsa das neue Frankfurter Nachtflugverbot für den Weihnachtsmann und schleift Eure Rethorikkenntnisse, lernt von den Professionals vom Next Generation Forum wie man eine so erfolgreiche Veranstaltung in Aktion setzt und innerhalb von sechs Monaten große Mengen Sponsorengelder einsammelt, und die Finanzelite als Redner gleich mit.
Alle Informationen zu den Inhalten und Referenten der Workshops findet Ihr unten angefügt.
Wichtig: Unter allen Workshopteilnehmern gibt es auch etwas zu gewinnen, liked uns, und ihr erfahrt es. Fleiß muss sich lohnen!!!

ANMELDUNG WORKSHOPS BIS SAMSTAG 16 UHR, BEGINN 18 UHR!!

Winter-BallParty
Zum Programm wird vorab nur soviel verraten: Es wird klassisch und modern, lustig und herausfordernd, nachdenklich und ausgelassen.
Die Eintrittskarte gibt Euch auf der Rückseite einen Hinweis auf einen der Programmpunkte…
Unserem Uni-Caterer möchten wir an dieser Stelle schon einmal für die studentenfreundliche Preise danken (1,5 EUR das Bier, 7 EUR die Flasche Wein).

Ermäßigte Karten im Vorverkauf
a) im Campusshop (Mo-Do 8:00-18:00 Uhr, Fr 8:00-16:00 Uhr)
b) oder an allen kommenden Tagen zu ausgewählten Zeiten an unserem Welcome Office im Foyer des Hörsaalzentrums
VVK 9 EUR, AK 11 EUR
Updates zur Ballparty immer auf unserer Gefällt-Mir-Seite!

Ihr braucht Etwas, was man den Verwandten an Weihnachten Spannendes erzählen kann:
Samstag, 15. Dezember 2012 ab 18 Uhr auf unserem Campus.

Hier zur Facebook-Eventseite.

Überblick der Workshops

1. Next Generation Forum: Erfolgreiche Konzepte erstellen.
2. Nachtflugverbot für den Weihnachtsmann - interaktives Verhandlungs- und Argumentationstraining
3. FWWG: Do and dont's beim Netzwerken

Anmeldung bei Kauf der Eintrittskarte

Next Generation Forum: Erfolgreiche Konzepte erstellen.

Überzeugungsfähigkeit ist der Schlüssel zum Erfolg.
In kleinen Teams werden Konzepte für fiktive Projekte ausgearbeitet und dabei logische Argumentation und überzeugendes Auftreten trainiert. Ziel ist es das eigene Konzept in einem Pitch gegenüber den anderen Projekten durchzusetzen.

Wichtig: Für den interaktiven Workshop ist nur eine kleine Anzahl an Plätzen verfügbar.

Leitung: Jan Fricke (Next Generation Forum)

Das Next Generation Forum ist eine von Studenten organisierte Fachkonferenz zu aktuellen und zukünftigen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Problemen. Durch Vorträge, Panel-Discussions und Workshops wird sowohl die fachliche Weiterentwicklung als auch die selbstständige Auseinandersetzung mit Zukunftsproblemen gefördert. Dabei wollen wir den Blick über den Tellerrand richten und gemeinsam mit Experten aus anderen Themengebieten diskutieren. Der Austausch von hochkarätigen Führungspersönlichkeiten, Experten sowie Studenten aus dem In- und Ausland bietet eine hervorragende Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung und eine Grundlage zum Aufbau eines internationalen Netzwerkes. www.next-generation-forum.com

Nachtflugverbot für den Weihnachtsmann - interaktives Verhandlungs- und Argumentationstraining

ELSA Frankfurt am Main e.V. organisiert für euch ein interaktives Verhandlungs- und Argumentationstraining. Beginnen wird der Workshop mit einer Einheit zu Verhandlungs- und Argumentationstechniken. Danach soll Erlerntes direkt Anwendung finden - und zwar in Form eines ELSA-typischen Moot Courts, einer simulierten Gerichtsverhandlung. Thema der verwaltungsgerichtlichen Verhandlung wird das Nachtflugverbot für den Weihnachtsmann sein.
Seid dabei und lernt aktiv in entspanntem Umfeld alles Wichtige zu erfolgreicher Argumentationsführung!

Referent: Moritz am Ende, Präsident des ELSA Alumni Deutschland e.V.

ELSA, The European Law Students' Association, bietet JurastudentInnen ab dem ersten Semester bis zum Eintritt ins Berufsleben die Chance, sich zu engagieren und weiterzubilden. Diesbezüglich organisiert ELSA Frankfurt am Main e.V. viele interessante Vorträge und Besuche bei Kanzleien und Unternehmen, die einen Einblick in die juristische Arbeit gewähren. Nationale Treffen und Study Visits zu anderen Hochschulgruppen, auch aus dem europäischen Ausland, bieten die perfekt Möglichkeit, mit anderen JurastudentInnen in Kontakt zu treten und den Austausch untereinander zu fördern.

FWWG: „Does and Don´t beim Qualitätsnetzwerken“, Elena Pérez

In diesem Workshop stellt Elena Pérez zunächst Ergebnisse der Netzwerkumfrage vor, die RESULTATE im Auftrag des Vorstandes der FWWG 2011 gemacht hat. Sie stellt uns die Historie des „Netzwerkens“ vor, und erarbeitet mit den Teilnehmern die Möglichkeiten sein Qualitätsnetzwerk frühzeitig zu professionalisieren und zu intensivieren. Dazu gehören Does and Don´ts beim Pflegen von Kontakten/Beziehungen sowie die Regeln der Kontaktaufnahme und des Small Talks.

Elena Pérez ist Absolventin der Johann Wolfgang Goethe Universität, Mitglied der FWWG und seit 20 Jahren in der Marktforschung tätig, seit 14 Jahren mit eigenem Institut für Marktforschung und Marketingberatung RESULTATE GmbH im Rhein-Main-Gebiet (www.resultate.de). RESULTATE erforscht das innere Wissen von Produkten, Dienstleistungen oder Werbung aus Sicht des Konsumenten – B2B oder B2C – in Deutschland und/oder international. Als Spezialistin für die richtigen Fragen liefern Frau Pérez und ihr Team stets Resultate mit Mehrwert. Seit vielen Jahren interessiert sich Elena Pérez für das Thema Qualitätsnetzwerken, sie hat dazu mehrere Studien gemacht. 2011 erhielt sie vom WOMAN´s Business Club einen Award für außergewöhnliche Netzwerkkompetenz.