Gedenkfeier zu Ehren von Prof. Ulrich Peter Ritter

Banner_UPR

Mit Prof. Dr. Ulrich Peter Ritter hat der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften einen in vielerlei Hinsicht großen Kollegen und Freund verloren. Auf seine Initiative gehen der Dekansempfang und die Orientierungsphase, jetzt E!Woche, zurück. Außerdem initiierte er das kommentierte Vorlesungsverzeichnis, den Studienführer sowie die Seminare zur Tutorenausbildung. Die Gründung der fwwg wurde von ihm maßgeblich getragen (Ausschnitt seiner Rede auf >Youtube). Professor Ritter war immer am Austausch zwischen Menschen, Ländern und Kulturen interessiert gewesen. Er hat das Leitbild und die Kultur des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften nachhaltig geprägt..

Gemeinsam möchten Goethe Finance Association und die Frankfurter Wirtschaftswissenschaftliche Gesellschaft Ulrich Peter Ritter und seines positiven, produktiven Wirkens am Fachbereich gedenken. Weggefährten berichten von ihren Erfahrungen, Eindrücken und Erlebnissen mit dem Dekan, Lehrenden, Forscher und Mensch.
Aber wir möchten nicht nur in die Vergangenheit schauen, sondern in den Fachvorträgen, deren Themen aus seinem Interessenskreis stammen, den Blick in die Zukunft richten. Denn gerade das hätte Ulrich Peter Ritter gefallen.

Programm

Ulrich Peter Ritters Wirken für den Fachbereich
Prof. Dr. Dres. h.c. Bertram Schefold
Goethe-Universität

Ulrich Peter Ritter und Distance and e-learning
Claudia Bremer
Goethe-Universität

Ritter 2.0 - Forschungsagenda 2040. Was wir wissen wollen sollten.
Dr. Michael Kerkloh
Vorsitzender der Geschäftsführung, Flughafen München

Nach den Redebeiträgen wird es einen Empfang geben.

Termin und Anmeldung

16. Februar 2018, ab 18.30 Uhr
Casino, Raum 1.812, Campus Westend

Um die Gästezahl einschätzen zu können, bitten wir bis zum 13. Februar 2018 um eine verbindliche Anmeldung. Hierzu genügt eine einfache, formlose Mail an unsere Adresse info@fwwg.de. Eine Bestätigung mit der Anfahrtsbeschreibung und allen weiteren Informationen geht Ihnen dann zeitnah zu.