fwwg auf der Langen Nacht der Industrie - exklusive Plätze nur für fwwg-Junioren/Alumni

Die Lange Nacht der Industrie: Jetzt anmelden!

Die LANGE NACHT DER INDUSTRIE ist das erste Veranstaltungsformat, das im Umfeld der Industrie zusammen bringt, was zusammen gehört: die Industrie als bedeutenden Wirtschaftsfaktor und die Menschen der Region. Wir können unseren fwwg-Junioren und Alumni ein Kontingent von 20 Plätzen (Green Card freie Wahl) anbieten.

"Zusammenkommen ist ein Anfang, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg."
(Henry Ford)

Untenehmen wie Continental, Fraport oder Sanofi – vom Mittelständler bis zum Weltkonzern, von der bekannten Marke bis zum „Hidden Champion“ – öffnen ihre Tore und präsentieren sich, ihre Technologien, Arbeitsprozesse und Produkte. Die Besucher lernen spannende Produktionsstätten und Arbeitsplätze in der Industrie näher kennen. Die Unternehmen zeigen sich der Öffentlichkeit als wichtige Bestandteile der Region und als attraktive Arbeitgeber und Ausbilder. Auch die Medien begleiten das Projekt aktiv. Hier finden Sie die beteiligten Unternehmen und Touren.

Die Lange Nacht der Industrie wurde 2012 zum Ausgewählten Ort im Rahmen des Projekts Deutschland - Land der Ideen gekürt.

Durch Präsentationen, Rundgänge und Dialoge erleben Sie Industrie anschaulich, authentisch, „zum Anfassen“ – zwei Unternehmen an einem Abend.

Termin und Ort

Dienstag, 20. Juni 2017, 17:00 - 22:30 Uhr
Unterschiedliche Startplätze je nach Tour

Anmeldung

Wenn Sie Interesse an einem oder zwei Plätze haben, nutzen Sie bitte in der Anmeldemaske den Code LNDIHE-FWWG. Die Liste wird vom Veranstalter zusammengestellt und dann nochmal von der fwwg-Geschäftsstelle geprüft.