Veranstaltung Goethe meets Nestle

Im Rahmen des 100-jährigen Jubiläums der Goethe Universität und der Feierlichkeiten zum 200. Geburtstag des Gründers Heinrich Nestle laden Sie in enger Kooperation die Nestle Deutschland AG, die Frankfurter Wirtschaftswissenschaftliche Gesellschaft sowie die Goethe-Universität Frankfurt am Main und ihr Fachbereich Wirtschaftswissenschaften zu einer hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion auf den schönsten Campus Europas ein.

Goethe meets Nestle - die Köpfe.

Goethe trifft Nestle - das ist das Treffen zweier großer Frankfurter Persönlichkeiten, die mit ihrem Denken und Werk nicht nur ihre Heimatstadt sondern die ganze Welt verändert haben. Aber welchen Einfluss haben Unternehmer auf ihre Unternehmen? Sind Unternehmerwerte wichtig für den zukünftigen Erfolg?
Wir diskutieren dieses Thema kontrovers und engagiert mit:

Begrüßung: Prof. Dr. Werner Müller-Esterl, Präsident der Goethe-Universität

Gerhard Berssenbrügge
Vorsitzender des Vorstands der Nestle Deutschland AG
Prof. Dr. Renate Köcher
Geschäftsführerin des Instituts für Demoskopie Allensbach
Dr. Jürgen Hambrecht
u.a. Vorsitzender des Aufsichtsrates
der BASF AG sowie der Trumpf Gruppe
Prof. Guido Friebel, PhD
Professor für Personalwirtschaft und Mitglied des Dekaneteams des FB Wirtschaftswissenschaften, GU
Dr. Helmut O. Maucher
Ehrenpräsident der Nestle S.A.
Werner D' Inka (Moderation)
Herausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

Termin
Mittwoch, 15. Oktober 2014, ab 17:30 Uhr
Casino Festsaal, Campus Westend

Bei dem anschließenden Buffet besteht die Möglichkeit sich auszutauschen.

Die Veranstaltung ist kostenlos, wir erwarten allerdings eine Anmeldung. Den Anmeldelink erhalten Sie sehr gerne auf Anfrage bei der Geschäftsstelle (info@fwwg.de).

Für Fragen stehen wir Ihnen immer gerne zur Verfügung.

Organisatoren.