Podiumsdiskussion „Lebensmittelwerbung - Täuschung oder Wahrheit“

Podiumsdiskussion „Lebensmittelwerbung - Täuschung oder Wahrheit“


Thema
Gerade die Kommunikation für Lebensmittel steht immer wieder am Pranger. Ihr wird vorgeworfen, nicht immer in der gebotenen "Klarheit und Wahrheit" für die entsprechenden Produkte zu werben. Unterschiedlichste Interessentengruppen legen hier regelmäßig den Finger in eine (vermeintliche) Wunde. Gleichzeitig werden die Agenturen am Erfolg ihrer Arbeit gemessen.
Bei der Podiumsdiskussion sollen genau diese Vertreter von Agenturen und deren Kritikern zu Wort kommen. Dies ist eine Partnerschaftsveranstaltung mit dem medienmittwoch.

Moderatoren und Gäste
Steffen Rufenach, Vorstand der fwwg
Heiko Burrack, Inhaber & Gründer, HEIKO BURRACK new business advice
Hartmut König, Leiter der Fachabteilung Lebensmittel und Ernährung, Verbraucherzentrale Hessen e.V.
Jens Krüger, Geschäftsführer, TNS Infratest
Günther Nessel, Geschäftsführung / Strategische Beratung, taste! food & beverage communication GmbH
Johannes Zindel, Partner Klinkert Zindel Partner

Im Anschluss an die Diskussion können Sie wie das Thema bei einem Get-Together vertiefen.

Termin und Ort
10. Juli 2013 | 19:00 Uhr
Campus Westend, Hörsaalzentrum HZ3, Frankfurt am Main

Falls Sie sich nicht auf dem Campus auskennen sollten, finden Sie hier eine Anfahrtsbeschreibung. Öffentlich zugängliche und kostenfreie Parkplätze befinden sich an der Siolistrasse am Studentenwohnheim im Nordosten des Campus.