Get-Together für Studierende - Meet the Alumni!

Nachdem Ihr hoffentlich einen guten Start in das neue Semester hatten, laden wir Euch zum Studierenden-Get-Together ein. Wir wollen damit Studierenden die Gelegenheit geben, sich untereinander näher kennenzulernen, Erfahrungen auszutauschen, aber auch bei dieser Gelegenheit einen Alumnus und sein Berufsbild besser zu verstehen.

Meet the Alumni!!

Da uns als Alumni der Austausch zwischen Theorie und Praxis, Universität und Unternehmen besonders am Herzen liegt, haben wir einen jungen Alumnus eingeladen: Yannik - Analyst im Investment Banking - beantwortet in kleiner, lockerer Runde Eure Fragen zum Thema „Mein Berufseinstieg im Investmentbanking/Corporate Finance“. Ihn könnt ihr gerne in dieser kleinen Runde mit Fragen löchern, wie man ein erfolgreiches Studium und einen erfolgreichen Berufseinstieg in diesem Bereich plant und durchführt.

Da das Wetter sommerliche Temperaturen am Mittwoch verspricht, möchten wir Euch ein kleines, wunderbar gelegenes "Bar-Boot" zeigen, das genau das Richtige für die kommenden Sommer-Monate ist. Eine grandiose Aussicht auf die Frankfurter Skyline sei jetzt schon versprochen.

Die Preise sind für Frankfurter Verhältnisse vernünftig. Verkehrstechnisch steuert Ihr am besten die U-Bahn Station Dom/Römer oder Schweizer Platz an. Von dort müsst Ihr ungefähr noch zehn Minuten laufen. Unter diesem Link findet Ihr ein PDF mit Anfahrtsplan und allen wichtigen Informationen zum Treffen.

ACHTUNG: Wegen des schlechten Wetters müssen wir die Location ändern. Wir haben einen Tisch im Apfelwein Dax, einem urigen Sachsenhäuser Apfelwein Lokal, dessen Namen sehr passend für unser Get-Together ist. Anbei sind Informationen zur Anfahrt, das Lokal ist gut erreichbar.
www.fwwg.de/doc/Junioren_%20Get-Together_Dax.pdf

Termin und Ort
Mittwoch, den 28. Mai 2014 | ab 20:00 Uhr

Apfelwein Dax

Willemerstraße 11, 60594
Haltestelle Lokalbahnhof
S3/4/5/6 und Straßenbahn 14/15/16

Anmeldung

Wenn Ihr kommen wollt, schreibt doch bitte eine kurze Mail an info@fwwg.de ("Bin dabei" reicht schon), damit wir einschätzen können, wieviele ungefähr kommen und vor allem damit wir Euch benachrichtigen können, falls wir wegen wider Erwarten schlechten Wetters die Location wechseln müssen!!!

Es freut sich auf Euch
Alumnus Yannik, die fwwg-Geschäftsstelle und Juniorvorstand Nadja